SVP Bezirk Bremgarten nominiert in Jonen ihre Grossratskandidaten



Die 16 Kandidaten der SVP im Bezirk Bremgarten nach ihrer Nomination in Jonen.

Auf dem Bild (v.l.n.r.) Mario Gratwohl, Niederwil; Jean-Bernard Favre, Rudolfstetten; Marco Palmieri, Anglikon;
Boris Sommer, Zufikon; Thomas Vontobel, Dottikon; Jean-Pierre Gallati, Wohlen; Ruedi Schmid, Hägglingen;
Marlis Spörri, Wohlen; Roland Vogt, Wohlen; Walter Stierli, Fischbach-Göslikon; René Bodmer, Arni;
Christoph Habenbuch, Oberlunkhofen; Hugo Kreyenbühl, Fischbach-Göslikon; Ralph Hueber, Villmergen;
Michael Mäder, tägerig; Manfred Breitschmid, Bremgarten.



Parolenfassung zu den Abstimmungsvorlagen vom 5. Juni

Eidgenössische Vorlagen
1. Initiative "Pro Service public:                                                 Nein (212 : 0)
2. Initiative "Für ein bedingungsloses Grundeinkommen":   Nein (213 : 0)
3. Initiative "Für eine faire Verkehrsfinanzierung":               Ja      (192 : 7)
4. Fortpflanzungsmedizingesetz:                                            Nein  (152 : 34)
5. Asylgesetz:                                                                  Nein  (209 : 0)

Kantonale Vorlagen
6. Kinderbetreuung (Initiative + Gegenvorschlag):              Nein
(Init. 214 : 0,
                                                                                                         Gegenvorsch. 215 : 0)
7. Grundbuchabgaben:                                                     Nein  (170 : 9)

Für die Regierungsratswahlen vom 23. Oktober - nominiert wurden:

Regierungsrat Alex Hürzeler
Bezirksgerichtspräsidentin Franziska Roth



Gemeindeammänner haben das Referendum ergriffen!
Die Neuordnung des Finanzausgleichs sei eine sozialistische (linke) Gleichmacherei

Bitte unterstützen Sie das Referendum aktiv! Wie?
Den "Kombi-Bogen" mit Argumentarium anklicken, ausdrucken, unterschreiben, weitere
Unterschriften im Familien- und Freundeskreis sammeln und danach zurücksenden

                    
                  

                                     Bogen FiaG                     Bogen AVBiG


Bundesrat will privates Sparkapital enteignen

Parlament verweigert Umsetzung der Ausschaffungsinitiative

Nein zu neuen finanziellen Zwängen für die Gemeinden



SVP Klartext

Die Zeitung der Schweizerischen Volkspartei


Die Wahlplattform der SVP


SVP - die Partei für die Schweiz

Jetzt als PDF runterladen:  Parteiprogramm 2011 - 2015




Topaktuelle Schlagzeilen und brisante Kurzinformationen der SVP erhalten Sie auch als SMS direkt auf Ihr Handy. Melden Sie sich jetzt an (CHF 0.40 pro SMS). Schicken Sie von Ihrem Handy aus ein SMS mit dem Text "SVP ON" an die Zielnummer 939.


Jetzt der SVP beitreten!